Sie kennen sich und Ihren Körper. Ich kenne unterschiedliche Menschen, die sich bereits mit mir zusammen auf den Veränderungsweg gemacht haben. Meine Erfahrung zeigt: Viele Wege führen nach Rom. Sind Sie so mutig und lassen sich auch auf einen ungewöhnlichen Weg ein?

Ich stehe zu meinem Wort, darauf dürfen Sie mich festnageln. Verbindlichkeit bedeutet, dass ich immer Ihr Ziel im Auge habe. Kontinuität ist eine wichtige Ergänzung in diesem Zusammenhang. Verbindlichkeit und Kontinuität bringen Sie Ihrem Ziel näher.

Ich gehe gern ungewöhnliche Wege, probiere gern Dinge aus – frei nach dem Motto: Wer Neues erreichen will, muss Neues zulassen. Gern verknüpfe ich unterschiedliche Ansätze. So fließt in meine Ernährungsberatung immer auch therapeutisches Wissen ein.

Erfahrung, Verbindlichkeit und Kreativität – das prägt meine Arbeit.

Warum habe ich mich zur Ernährungsberaterin ausbilden lassen?

Da ich unter diversen Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien leide, war es mir wichtig einen Weg zu finden, um mich gesund und zugleich genussvoll ernähren zu können. So stand ich da: Ich wollte etwas ändern, aber wusste nicht so recht, was sinnvoll ist. Es gibt sehr viele Angebote am Markt und leider sind nicht alle seriös. Und da ich es immer gern genau wissen möchte, mündete mein Suchen in der Ausbildung zur Ernährungsberaterin, die ich beim Bildungswerk für therapeutische Berufe in Kooperation mit dem Berufsverband DGGP, der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e.V., absolviert habe.

Außerdem bin ich Heilpraktikerin für Psychotherapie gem. § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die “berufsmäßige und gewerbsmäßige Ausübung der Heilkunde (weitere Informationen hierzu finden Sie auf meiner Webseite www.therapie.cremasco.de) und Yogalehrerin BDY/EYU (weitere Infos unter www.yoga.cremasco.de). Seit Februar 2010 leite ich meine Praxis für Stressbewältigung, in der ich einen ganzheitlichen Ansatz verfolge. Häufig ist es so, dass körperliche oder seelische Probleme von ernährungsspezifischen Fragen begleitet werden oder Probleme mit der Ernährung hervorrufen.

Mir ist es in meiner Arbeit wichtig, immer einen individuellen und zum Leben des Klienten passenden Ansatz zu finden. Denn was nützen Ihnen viele gute Ratschläge, die Sie jedoch aus Zeitgründen gar nicht umsetzen können?

Meine Beratung findet auf gleicher Augenhöhe statt. So wie Sie Erwartungen an mich haben, habe ich Erwartungen an Sie:

Motivation ist das, was Sie unbedingt mitbringen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Ich unterstütze Sie gern, doch der Veränderungswille kann nur von Ihnen ausgehen.

Sie tun sich und mir gar keinen Gefallen, wenn Sie nicht mitarbeiten. Bitte führen Sie sich regelmäßig Ihre Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit vor Augen. Beweisen Sie sich selbst, dass Sie sich auf sich verlassen können und am Ball bleiben!

Veränderung bedeutet immer auch, einmal etwas Neues auszuprobieren. Es kann nur etwas anderes entstehen, wenn etwas verändert wird. Es ist der berühmte Blick über den Tellerrand! Seien Sie mutig und neugierig!

Schon zum Erstgespräch überlegen Sie sich bitte, was genau Sie erreichen möchten. Ein Ziel ist das A und O in der Zusammenarbeit. Wenn Sie nicht wissen, wohin die Reise gehen soll, dann ist selbst der erste sinnvolle Schritt kaum möglich.

Lassen Sie es zu, so stur wie das berühmte Maultier zu sein beim Erreichen Ihrer Ziele! Auch wenn ein Tag mal nicht so gut war, machen Sie weiter. Bleiben Sie beharrlich!